Thursday, 24 November 2011 09:34

Gefüllte Kekse mit Erdnussbutter und Honig

Zutaten:

  • 175g Magarine
  • 100g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 Eßl Wasser
  • 300g Meh

Für die Füllung:

  • 1 Eßl. flüssigen Honig
  • 2 Eßl. Erdnussbutter
Zubereitung:
Die Zutaten für die Kekse  in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren. Der Teig kann auch halbiert werden. Dann in die eine Hälfte  Kakao mischen.  Nun den Teig ausrollen und mit den Formen doppelt ausstechen, da die Kekse gefüllt werden. Die Kekse auf einen mit Backpapier ausgelegten Blech legen und im vorgeheizten Ofen auf 150 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen. Die Kekse erkalten lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. In einen kleinen Topf die Erdnussbutter und den flüssigen Honig reingeben und langsam erwärmen. Dabei die Masse mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sie miteinander verbunden ist. Darauf achten, die Masse darf nicht kochen. Ist alles miteinander verbunden den Topf vom Herd nehmen. Mit einem Teelöffel einen kleinen Klecks auf einen Keks setzen und  den 2. Keks darauf drücken. Das ganze kalt werden lassen.
     
      
 

      



        

Published in Gebäck
Friday, 13 November 2009 09:31

Mini-Amerikaner

Zutaten :

  • 500 g Mehl
  • 125 g Butter / Magarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 3 tel. Backpulver
  • 1/4 l Milch

      zum bestreichen der Amerikaner: 

  • 250 g Puderzucker oder Schokoladenkuvertüre
  • 3 - 4 Eßl. Zitronensaft
  • Gummibärchen, Smarties ..... zum Verzieren

Zubereitung :

Die Butter schaumig rühren und den Zucker nach und nach hinzufügen. Danach kommen die Eier hinein. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Das Blech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Mit 2 Teelöffel kleine Teighäufchen auf das Blech setzen. Die Amerikaner im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

250 g Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Die flache Seite des Amerikaner mit dem Zuckerguss bestreichen. Wer möchte, kann auf den Zuckerguss noch kleine Gesichter mit Gummibärchen, Smarties etc. formen (für den Kindergeburtstag der Hit). Das zukünftige Geburtstagkind kann auch beim Backen helfen.

Published in Backen
Monday, 16 November 2009 10:10

Hexenhäuschen ganz einfach

Zutaten :

  • 3 Butterkekse
  • Puderzucker
  • etwas Milch
  • Gummibärchen, Smarties ..... zum Verzieren

Zubereitung :

Der Puderzucker wird mit Milch zu einem dicken Guss angerührt. Auf den ersten Keks der für den Boden genommen wird, kommt auf 2 Seiten (gegenüberliegend) ein schmaler Streifen Puderzuckerguss. Auf diese beiden Seiten kommen die anderen beiden Kekse, geformt als Dach. Der obere Dachrand wird wieder mit dem Guss bestrichen. Bevor es mit dem Verzieren losgeht muß der angebrachte Guss etwas trocknen damit das ganze stehen bleibt. Zum Schluß wird das kleine Häuschen mit Gummibärchen, Smarties...verziert.

Ich habe diese Idee für den Kindergeburtstag genommen. Ein voller Erfolg die Kinder wollten gar nicht mehr aufhören.

Published in Backen
Tuesday, 07 December 2010 11:28

Plätzchen oder Ausstecherle

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 175 g Magerine
  • 200 g Puderzucker oder Zucker
  • Prise Salz
  • 3 Eier
  • etwas Zitronensaft
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eßl. Wasser

Die Zutaten miteinander verkneten, dann zu einer Kugel formen und mit Klarsichtfolie verpacken und kurz in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig aus den Kühlschrank nehmen, ausrollen und mit den verschiedenen Formen ausstechen und auf das Blech legen. Die Plätzchen mit geschlagenem Ei bestreichen und mit Schokostreusel etc. verzieren. Danach in den Backofen schieben und mit 200 Grad ca. 10 Min. backen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Published in Backen
Wednesday, 15 December 2010 08:56

Papageienkuchen

Zutaten:

  • 250 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 4 EL Sahne
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Beutel rote Götterspeise
  • 1 Beutel grüne Götterspeise

Für die Glasur

  • 150 g Puderzucker
  • 3 Eßl. Zitronensaft

Alternativ eignet sich auch eine Schokoladenglasur.

Zubereitung:

Aus den Zutaten ohne Götterspeise einen Rührteig herstellen, anschließend in 3 etwa gleich große Teile teilen.
Die rote Götterspeise mit einem Teigteil verrühren, die grüne Götterspeise mit einem anderen Teigteil verrühren,
1 Teigteil bleibt neutral.

Die Teigteile in einer gefetteten Kastenform schichten und bei 180° ca. 50-60 min. backen.

Für die Glasur 150 g Puderzucker gesiebt, mit 3 EL Zitronensaft verrühren und auf dem leicht warmen Kuchen verteilen.

Published in Backen
Tuesday, 19 October 2010 14:44

Mouse Schokolade

für 2-3 Personen (6 Pers. doppelte Menge nehmen)

Zutaten:

  • 3 frische Eier
  • 2 Eßl. Puderzucker
  • 2 Eßl. Butter
  • 6 Eßl. kaltes Wasser
  • 150g Zartbitter

Zubereitung:

Die Butter schmelzen und erkalten lassen. Eigelb und Eiweiß trennen .Das Eigelb mit 1Eßl. Puderzucker schaumig schlagen. Danach das Eiweiß mit 1Eßl. Puderzucker steif schlagen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, 6 Eßl. kaltes Wasser nach und nach Esslöffelweise unter die flüssige Schokolade rühren. So lange rühren bis alles verbunden ist. Die kalte flüssige Schokolade mit Wasser nun unter die Eigelbmasse langsam verrühren..Die kalte flüssige Butter rühren sie langsam unter die ganze Schokoladenmasse. Zum Schluss  die steife Eiweißmasse  unter die Schokoladenmasse heben. Die Mouseschokolade in eine Schüssel geben und mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen . Jetzt  nach 6 Stunden ist es eine richtig Mouse Schokolade.

Wer keine dunkle Schokolade mag kann das ganze auch mit weißer Schokolade machen.

Guten Appetit!!!!!!!!

Published in Nachspeisen
Friday, 03 December 2010 09:27

Christstollen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 p Backpulver
  • 2 Eier
  • 150 - 175 g Zucker
  • 1 p Vanillezucker
  • prise Salz
  • 4 Tropfen Bittermandel Backöl
  • 1 Fläschchen Rumaroma
  • 4 Trpfen Zitronen Backöl
  • 1 prise gemahlenen Kardamom
  • 1 prise gemahlene Muskatnuß
  • 125 g Butter oder Magarine
  • 50 g Fett
  • 250 g Speisequark
  • 125 g Korinthen
  • 200 g Rosinen
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zitronat
  • 50 g zerlassene Butter
  • 50 g Puderzucker

Zubereitung :

Mehl und Backpulver vermischen, auf die Tischplatte sieben und eine Mulde drücken . Zucker, Vanillezucker Salz , Bittermandelöl , Rumaroma , Zitronenöl , Kardamom , Muskatnuß und 2 Eier hineingeben. Mit einem Teil des Mehls zu einem Teig verarbeiten. Butter in Stücke schneiden , Fett klein schneiden. Speisequark, Korinthen und Rosinen (gewaschen und gut abgetropft ) gemahlene Mandeln und Zitronat auf den Teig geben. Die ganzen Zutaten mit Mehl bedecken und schnell zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig noch etwas kleben,bitte etwas mehr Mehl hinzugeben. den Teig zu einem Stollen formen und auf ein gefettetes Blech geben. Backofen auf 180° C / 350° F  vorheizen, den Stollen hineingeben und für 50 bis 60 Minuten backen. Den Stollen nach dem backen sofort mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit dem Puderzucker bestäuben.

Ich wünsche ein gutes gelingen. Der Stollen schmeckt super.

Published in Kuchen und Torten
Thursday, 12 November 2009 16:44

Marzipan

Zutaten:

  • 150g geschälte Mandeln
  • 150g Puderzucker
  • 1 Eßl. Rosenwasser
  • 2 Tropfen Bittermandelöl

Zubereitung :

Die geschälten Mandeln fein mahlen. Den Puderzucker zu den gemahlenen Mandeln geben. Das Rosenwasser und das Bittermandelöl auch hinzufügen. Alles gut vermischen. Brauchen sie  das Marzipan erst später, wickeln sie es in Plastikfolie ein und bewahren es im Kühlschrank auf.

Published in Grundrezepte
Friday, 10 December 2010 09:09

Eierlikör

 Zutaten :

  • 10 Eigelb
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Vanilleschote
  • 600 g Schlagsahne
  • 360 ml Weinbrand
  • Muskatnuß

Zubereitung:

Eigelb, Vanillezucker und das Mark der Vanilleschoten schaumig schlagen. Nach und nach unter ständigem rühren die Schlagsahne zufügen. Anschließend den Weinbrand langsam hinzu fügen. 1 bis 2 Tage im Kühlschrank stehen lassen.

In Likörglaser servieren, nach bedarf ein wenig Muskatnuß drüber streuen.

Published in Alkoholische Getränke
Wednesday, 16 September 2009 16:22

Schokoladenkonfekt

Zutaten:

  • 300g Vollmilchschokoade
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 1Eßl  Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (muß nicht sein)
  • 1 Eßl. Palmin ( Crisco in USA)
  • 150g gemahlen Mandeln ( muß nicht sein )
  • 150g ungezucker Kornflakes

Zubereitung :

Schokolade, Fett,Vanillezucker, und Puderzucker im Wasserbad schmelzen. Mandeln und Cornflakes unterheben.Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Pergamentpapier setzen und über Nacht trocknen lassen.

Published in Gebäck
Page 1 of 2


Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141