Friday, 11 September 2009 07:21

Blitzkuchen

Zutaten :

  • 300 g Mehl, 200g Zucker 150g Nüsse ( gehackte Mandeln,Haselnüsse)
  • 80g Schokolade(gemahlen gehackt )wie es möchten
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100g zerlassene Magarine oder Butter
  • 4 Eier
  • 1 grosse Tasse kalten Kaffee

Zubereitung :

Alle Zutaten in einer Schüssel geben und mit den Mixer 3 Min.umrühren.Den Teig auf ein Backblech geben und 1Stunde auf 180°C/ 350°F  backen. evt. kürzer.Wenn der Kuchen kalt ist, mit Schokoguß oder anderen Guß überziehen.

Der Kuchen geht schnell und schmeckt lecker.

Published in Kuchen und Torten
Thursday, 02 December 2010 15:22

Nußecken / Kokosecken

 Zutaten

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 1/2 gestrichener TL. Backpulver
  • 65 g Zucker
  • 1 pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 65 g Butter o. Magarine

Für den Belag:

  • 2 Eßl. Aprikosen Marmelade
  • 100 g Butter o. Magarine
  • 100 g Zucker
  • 1 pck. Vanillezucker
  • 2 Eßl Wasser
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • oder 200 g Kokosnüsse
  • 50 g Kuvertüre oder Schokostücke Semi - Sweet

Zubereitung:

Das Mehl und das Backpulver mischen, sieben und dann eine Mulde in die Mitte drücken. Den Zucker,Vanillezucker und das Ei in die Mulde geben, dann nach und nach mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Die Butter oder Magarine in Stücke schneiden auf den Brei geben und mit Mehl bedecken. Von der Mitte aus alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig eine kurze Zeit kalt stellen. Danach den Teig auf ein Backblech von 32 x 24 cm Größe ausrollen.

Für den Belag den Teig mit der Marmelade bestreichen.

Die Butter oder Magarine, sowie Zucker,Vanillezucker und Wasser leicht erwaermen, zerlassen und die Haselnüsse ( oder Kokosraspeln) unterrühren und etwas abkühlen lassen,dann den Belag gleichmäßig auf den Teig verteilen und in den vorgeheitzten Backofen ( 180º C oder 350 F) geben. 20 - 30 Minuten backen lassen . Das Gebäck leicht akühlen lassen, in Vierecke ( 8 x 8 cm ) schneiden und dann  diese noch mal in Hälften schneiden so daß Dreiecke entstehen.

Für den Guß:

50 g Kuvertüre oder Schokostücke im Wasserbad zu einer geschmeidigen Masse verrühren, und beide Ecken des Gebäcks damit bestreichen.

Published in Gebäck
Wednesday, 15 December 2010 11:15

Zimtplätzchen

Zutaten

  • 250 bis 270 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eiweiß
  • Bittermandel Backöl
  • 1 t Zimt
  • 300 g Mandeln (oder Haselnüsse) gemahlen

Zubereitung :

Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker mit Vanillezucker vermischen und sieben,dann nach und nach in den Eischnee geben. Etwa 3 Eßl. von dem Eischnee an die Seite stellen. Das Backöl, den Zimt und einen Teil der Mandeln ( Nüsse ) in in die Masse geben , (ungefähr soviel Mandeln (Nüsse) das der Teig beim kneten nicht mehr klebt. Die Tischplatte mit Puderzucker bestreuen und den Teig 1/2 cm dick ausrollen. Mit verschiedenen Kecksformen die Keckse ausstechen und auf das mit Pergamentpapier ( Parchment Paper) ausgelegte Backblech geben. Mit den 3 Eßl. Eischnee bestreichen ( falls der Eischnee zu dick ist 1-2 Tropfen Wasser vorsichtig zugeben).

In den Backofen 130° -150°C  / 275° F schieben und ungefähr 25 minuten backen. Bitte gut aufpassen denn Die Zimtkeckse müssen beim herausnehmen noch etwas weich sein.

Published in Gebäck
Friday, 11 September 2009 08:23

Nußbrot schnell gebacken

Zutaten:

  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Nüsse ganze ( davon halbe Tasse Wallnüsse, halbe Tasse Haselnüsse)
  • wenn man die Nüsse nicht verträgt kann man auch Piniekerne nehmen
  • 1 Tasse Milch
  • 3 Tassen Mehl
  • 3 Eier
  • 1 p. Backpulver

Zubereitung :

Ein Rührteig herstellen, in eine Kastenform füllen, dann 45 min.- 50 min auf 180°C / 375° F backen. Gut auskühlen lassen . Man kann den Kuchen nach bedarf mit Butter bestreichen.

Guten Appetit

Published in Brot und Brötchen


Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141