Wednesday, 11 November 2009 10:26

Plätzchen

Zutaten:

  • 175 g Magarine
  • 200 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 3 Eier
  • Zitronensaft
  • 500 g Mehl
  • 2 Eßl. Wasser

Zubereitung :

Alle Zutaten gut miteinander verkneten und den Teig 1 Std. lang im Kühlschrank stellen. Danach etwas Mehl auf den Tisch verteilen den Teig nochmals gut durchkneten. Den Teig teilen, ausrollen und mit verschiedenen Ausstecherle ausstechen und auf das mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Plätzchen mit verrührtem Eigelb bestreichen und mit z.B. Schokoladenraspeln ... verzieren.

Das Blech in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen,  mittlere Schiene, schieben und 10 Minuten backen.

Published in Backen
Saturday, 12 September 2009 13:56

Becherkuchen

becher_kuchen1Zutaten für den Teig:

  • 1 Becher Sahne
  • 4 Eier,
  • 1 Becher Zucker
  • 2 Becher Mehl mit
  • 1/2 Päckchen  Backpulver
  • Backpapier

becher_kuchen3Zutaten für den Belag:

  • 125 g Butter,
  • 200 g Mandelblättchen ( Stifte oder gehackt)
  • 1 Becher Zucker
  • 4 Eßl. Milch

Zubereitung :

Die Sahne in eine Rühschüssel gießen. Danach wird der Becher gereinigt und abgetrocknet. Er wird für die anderen Zutaten benötigt. Zucker und die Eier mit der Sahne verquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver darüber sieben und verrühren. Den Teig auf einen mit Backpapier ausgelegten Blech streichen und in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Inzwischen die Butter schmelzen, mit Mandeln, Zucker und der Milch verrühren. Die Masse über den vorgebackenen Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen.

Man kann auch geraspelte Äpfel auf den Teig verteilen bevor er in den Backofen kommt. Die Backzeit nachdem die Mandel darauf gekommen sind, verlängert sich um ca. 5 Minuten.

Published in Schnelle Rezepte
Friday, 13 November 2009 10:10

Marzipantorte

Zutaten:

  • 1 Tortenboden ( gekauft oder selbstgemacht, Rezept siehe Backrezepte)
  • 1 Schokoladen kuvertüre
  • 1 große Dose Ananas (oder Banane, Mandarine aus der Dose)
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 250 g Marzipan (gibt es zu kaufen oder siehe Rezept)
  • etwas Puderzucker

Die Schokoladenkuvertüre schmelzen, auf den Tortenboden streichen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Ananas abtropfen lassen und die Sahne steif schlagen. Den Tortenboden mit der Ananas belegen und die steif geschlagene Sahne darüber streichen. Das Marzipan mit etwas Puderzucker kurz kneten und in der Größe vom Tortenboden ausrollen. DasMarzipan auf die Sahne vorsichtig legen. ( Um das Marzipan gut auf die Sahne zu bekommen, lege ich Backpapier auf das ausgerollte Marzipan und rolle es mit dem Backpapier ein. Ich lege den Anfang der Marzipanrolle auf den Rand des Tortenbodens und rolle dann vorsichtig die Marzipanrolle über die Sahne wieder auf.)Klappt prima.

Published in Schnelle Rezepte
Monday, 14 December 2009 08:12

Partystangen, Käsestangen

Zutaten:

  • Tiefgefrorener Blätterteig ,
  • geriebenen Käse nach Geschmack,
  • rohen oder gekochten Schinken  in kleine Würfel schneiden /ähnliche Zutaten wie Kümmel ,Mohn etc. kann zum bestreuen.genommen werden.

Zubereitung:

Nehmen Sie z.B. 1 Blatt Blätterteig und lassen sie es auftauen, dann schneiden sie 4 Streifen und drehen die Streifen zu einer Spirale, legen den Blätterteig auf ein(mit ausgelegten Backpapier) Backblech .Jetzt den geriebenen Käse drauf verteilen.Sie können auch erst den rohen Schinken auf den Blätterteig geben und dann den Käse darauf verteilen.

Jetzt den Backofen auf 180°C / 350° F vorheizen. Das Backblech mit dem Blätterteig in den Ofen schieben und  ca.20 Minuten backen. Wenn die Käsestangen goldbraun sind, raus nehmen.Sie können die Käsestangen auch in einen kleinen Backofen für Single backen.

Warm oder kalt servieren!

Published in Partyküche
Saturday, 05 December 2009 12:14

Vanillekipferl

Zutaten:

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • 200 g kalte Butter oder Magarine
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung :

Aus der Vanilleschote das Mark auskratzen (Schote aufschlitzen) und zu den Mandeln geben. 75 g Puderzucker, das Mehl und die Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zur Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 175°C/ 350°F vorheizen, das Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig kleine Hörnchen (Kipferl) formen und diese auf das Backblech legen. Die Plätzchen auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 12 Minuten goldgelb backen. Inzwischen den übrigen Puderzucker sieben und mit dem Vanillezucker mischen. Die noch warmen Hörnchen darin wenden.

Published in Gebäck
Friday, 11 December 2009 16:19

Schneemann-Kekse

Zutaten:

  • 75g Marzipanrohmasse
  • 50g Zucker
  • Saft einer Zitrone oder ähnlichen Saft (Orangensaft  2 Schnappsgläser)
  • 250g Mehl
  • 150g Butter o. Margaine

Für den Belag:

  • Puderzucker zum sieben
  • oder Schokoladenguß

Zubereitung :

Marzipan-Rohmasse, Zucker, Saft verrühren.Dann Mehl und Butter (Margarine)darunterrühren. Jetzt den Teig in eine Klarsichtfolie geben, und 2 Stunden kaltstellen. Nach 2 Stunden aus den Kühlschrank nehmen. Einen Teelöffel voll Teig nehmen und daraus eine Kugel formen. Die Kugel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und  mit der Hand etwas platt drücken. Den ganzen Teig so verarbeiten. In den vorgeheizten Backofen 180°-200°C/ 350°-375°   schieben. Die Plätzchen ca.15 Minuten backen. Danach die noch warmen Kekse mit Puderzucker besieben.Die Kekse könnt ihr auch mit Schokoladenguß  verziehren.

Der Teig geht Ruck-Zuck.und ist kinderleicht. Schmeckt lecker!

Published in Gebäck
Friday, 11 September 2009 16:22

Käsebrötchen schnell und einfach

Zutaten :

  • 2 große Tassen Mehl,
  • 2 gr Tassen geriebenen Käse
  • 1 große Tasse Milch
  • 1 päckchen Backpulver
  • 1 prise Salz

Zubereitung :

Alles wird mit den Mixer verrührt. Auf ein Backblech Backpapier auslegen. Mit einem großen Löffel Teighäufchen auf das Blech verteilen. Laß aber genug Platz zwischen den Teighäufchen, da die Teigbrötchen noch aufgehen. Das ganze bei 200°C / 400° F  für 30 Minuten im Backofen.

Guten Appetit !

Published in Brot und Brötchen


Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close]: Couldn't fetch mysqli in /home/deut4/public_html/libraries/joomla/database/database/mysqli.php on line 141